Im Fachbereich Mechatronik werden die wichtigsten Tätigkeiten der Metallbearbeitung und der Elektronik miteinander kombiniert. Zusätzlich lernen die Schüler und Schülerinnen automatisierte Abläufe zu programmieren. Der Lernprozess wird durch spezielle Simulationssoftware unterstützt, um Vorgänge im Stromkreis und die Funktion von elektronischen Bauteilen zu veranschaulichen. Durch den Einsatz von CAD – Programmen ist es den Schülern und Schülerinnen möglich, professionelle Pläne der selbst gefertigten Werkstücke zu erstellen.

Vorbereitung auf folgende Lehrberufe:

  • MechatronikerIn
  • KraftfahrzeugtechnikerIn
  • BaumaschinentechnikerIn
  • MaschinenbautechnikerIn
  • ElektroanlagentechnikerIn