Im Fachbereich Metall erfahren Schüler und Schülerinnen Grundlegendes über naturwissenschaftliche Zusammenhänge, wobei besonderes Augenmerk auf die Welt der Metalle gelegt wird.
Verarbeitungs- und Bearbeitungstechniken verschiedener Metalle werden kennengelernt und die Darstellung technischer Produkte erlernt.
Die Metallbearbeitung wird in der schuleigenen Werkstätte von der Pieke auf gelehrt. Dabei wird auf Aufgabenstellungen Wert gelegt, die denen des Praxisunterrichts in den ersten Klassen der Berufsschulen für Berufe der Metalltechnik ähneln. So werden die Schüler und Schülerinnen bestmöglich auf eine Ausbildung in einem der rund 30 verschiedenen Lehrberufe der Metalltechnik vorbereitet.
Diese unterschiedlichen Lehrberufe werden im Fachbereich vorgestellt und dabei besonders auf Ausbildungsmöglichkeiten im Großraum Wien eingegangen. Zu diesen Lehrberufen zählen beispielsweise: KraftfahrzeugtechnikerIn, MetalltechnikerIn, Installations- und GebäudetechnikerIn, KälteanlagentechnikerIn oder KarosseriebautechnikerIn.
In diesen Berufen erwarten unsere angehenden Lehrlinge eine zukunftssichere, spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.